Mitmachen

Nächste Treffen

Wir treffen uns in der Regel am 1. und 3. Dienstag im Monat. Du findest den nächsten Termin in unserem Kalender hier.

Wie kann ich mich einbringen?

  • Planen und Durchführen von Aktionen
  • Unterstützung in den einzelnen Projekten.
  • Wir freuen uns über verschiedene Kompetenzen, z. B. Texten, Grafiken erstellen, Fotografieren, an verkehrsplanerischen Konzepten arbeiten.

Du hast konkrete Ideen und suchst Mitstreiter?

Bei uns kann jeder Ideen und Anregungen einbringen und weiterentwickeln. Am besten kommst Du zu unserem nächsten Treffen und stellst Deine Idee vor. Du kannst uns auch gerne im Vorfeld kontaktieren

Wir freuen uns auf Dich!

Du magst uns unterstützen, Dir fehlt aber die Zeit?

Neben ehrenamtlichem Engagement freuen wir uns über Spenden. Diese benötigen wir für unsere Aktionen und Öffentlichkeitsarbeit aufgrund von Material- und Druckkosten. Hier auf dieser Seite kannst Du direkt an uns spenden.

Du willst nicht direkt aktiv werden, aber Du gehörst zu einer Institution, einer Firma, die Mitglied werden könnte?

Überzeuge deine Institution (Kita, Unternehmen, Schule, Café/Bar, Kiezinitiative etc.) von einer Mitgliedschaft in unserem Netzwerk. Sie ist kostenlos, unverbindlich und bietet die Möglichkeit, über uns ein Sprachrohr an die Politik zu haben. Alle Infos dazu und ein Online-Eingabeformular findest du hier.

Alles toll. Aber Du bist gar kein*e Tempelhof-Schöneberger*in?

Schreib uns, wir geben gerne Hilfestellung und Erfahrungsaustausch. Ein alter Hase ist das Netzwerk Fahrradfreundliches Neukölln. In den letzten Monaten haben sich auch weitere bezirkspolitische Netzwerke gebildet: z. B. Mitte, Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Steglitz-Zehlendorf, Lichtenberg.