Category Archives: Allgemein

Faktencheck Handjerystraße

Es wird spannend in Friedenau, denn die lange geplante Fahrradtrasse in der Handjerystrasse soll nun endlich eingerichtet werden. Allerdings gibt es Widerstand gegen das Projekt. Eine Anwohnerinitiative hat sich gegründet, die mit Hilfe von CDU und FDP versuchen, die geplante Ausführung zu verhindern. Wir haben uns deren Forderungen mal genau angesehen und einen Faktencheck gemacht: […]

Weiterlesen

Kidical Mass in Tempelhof: Gemeinsam für kindgerechte Radwege!

Auch dieses Jahr findet wieder unter dem Motto „Uns gehört die Straße“ am Samstag, dem 24. September 2022 in Tempelhof-Schöneberg eine familienfreundliche Kidical Mass statt. Die vom Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg organisierte Demonstration ist Teil des KidicalMass-Aktionswochenendes, in dessen Rahmen weltweit Fahrraddemos stattfinden. Im letzten Jahr demonstrierten 40.000 Menschen in mehr als 200 Orten in Deutschland […]

Weiterlesen

Familien-Fahrraddemo in Tempelhof: Gemeinsam für sichere Radwege!

Unter dem Motto „Uns gehört die Straße“ steigen am Sonntag, 15. Mai 2022 in Tempelhof Kinder und Familien gemeinsam aufs Rad, um sich für kinder- und fahrradfreundliche Verkehrswege einzusetzen. Die vom Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg organisierte Demonstration ist Teil des bundesweiten KidicalMass-Aktionswochenendes, in dessen Rahmen an über 180 Orten Deutschlands und in mehreren Berliner Bezirken Fahrraddemos […]

Weiterlesen

Geschützte Radfahrstreifen am Tempelhofer Damm – es geht voran!

Am Tempelhofer Damm werden nun endlich die geschützten Radfahrstreifen gebaut. Zunächst auf der Westseite, also Richtung stadtauswärts. Die Bauarbeiten ab Alt-Tempelhof haben schon begonnen und arbeiten sich nach Süden bis zur Ullsteinstrasse vor. Danach geht es in Richtung stadteinwärts wieder nach Norden. Zunächst wurden die Gullys saniert, die vorher sehr tief lagen. Nun sind sie […]

Weiterlesen

Radinfrastruktur in Tempelhof-Schöneberg – Bilanz 2021

Wie auch schon in den Vorjahren ziehen wir zum Jahreswechsel Bilanz: Was hat sich im Stadtbezirk Tempelhof-Schöneberg für eine bessere Infrastruktur für Radfahrende getan? Schauen wir uns die Elemente der Verkehrsinfrastruktur einzeln an: Radschnellverbindungen Radschnellverbindungen zeichnen sich durch breite, meist separate Wege aus, sind beleuchtet und über längere Strecken ohne Stopp zu befahren. Im Stadtbezirk […]

Weiterlesen

Erneuerter Radweg am Vorarlberger Damm

Auf dem Vorarlberger Damm wurde in diesem Jahr (2021) der vorhandene Radweg in einer Fahrtrichtung erneuert und verbreitert, was wir begrüßen. Vor der Baumaßnahme gab es dort einen ca. 1,5 m breiten Radweg, mangelhaft instandgehalten, holprig und uneben, hinter parkenden, die Sicht einschränkenden Kraftfahrzeugen entlang. Als dann die Fahrbahn saniert wurde, fragten wir im Bezirksamt […]

Weiterlesen

Pressemitteilung: Grundsteinlegung für Radweg am Tempelhofer Damm

Am Mittwoch, dem 3. November 2021 erfolgt um 16 Uhr am Rathaus Tempelhof die Grundsteinlegung für den geschützten Radweg. Das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg unterstützt die Feier des Bezirksamtes, mit der der Startschuss für die Bauarbeiten gegeben wird.Seit über vier Jahren kämpft das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg für einen geschützten Radweg am Tempelhofer Damm. Nun ist sie […]

Weiterlesen

Neue Radverkehrsanlagen auf der Bülow- und Kleiststraße

Seit September 2021 entstehen auf der Bülow- und Kleiststraße zwischen Dennewitzstraße und An der Urania Radverkehrsanlagen. Wir wollen sie uns genauer ansehen und bewerten, sowie mit dem Soll vergleichen, welches im Mobilitätsgesetz und in den geltenden Vorgaben für die Radverkehrsplanung definiert ist. Die Ausgangslage für den Radverkehr war vor Baubeginn ja sehr schlecht. Bülow- und […]

Weiterlesen

Schutzstreifchen am Berlinickeplatz

Seit vielen Jahren berichtet das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von einem geplanten Radverkehrsprojekt auf der Schöneberger Straße und Alt-Tempelhof zwischen Alboinstraße und Tempelhofer Damm, ohne dabei konkret zur Führungsform des Radverkehr und zum Ausführungszeitpunkt zu werden. Es hieß immer nur: Zuerst müssen die Wasserbetriebe bauen, danach kommt die Radinfrastruktur dran. Nun haben die Wasserbetriebe bis Mitte des […]

Weiterlesen

Radschnellverbindungen – wie weiter?

Vor inzwischen fünf Jahren haben etwa 107.000 Menschen in Berlin für die Verkehrswende in Berlin unterschrieben. Eine Kernforderung waren 100 Kilometer Radschnellwege, die in 10 Jahren zu errichten sind, und die es auch in das verabschiedete Mobilitätsgesetz geschafft haben. Was hat es damit auf sich und welche Routenvorschläge gibt es für Tempelhof-Schöneberg und Steglitz-Zehlendorf? Zunächst […]

Weiterlesen