Category Archives: Allgemein

Kidical Mass – Platz da für die nächste Generation

Ihr erinnert Euch sicherlich: Im Jahr 2019 haben wir mit unserer Kidical Mass in Tempelhof-Schöneberg für einen kinder- und fahrradfreundlichen Bezirk demonstriert. Sie fand viel Zuspruch und machte Spaß. Seit einigen Wochen bereiten wir für dieses Jahr die nächste Kidical Mass in unserem Bezirk vor, dieses Mal eingebettet und vernetzt mit vielen anderen Kidical Mass […]

Weiterlesen

Unser Aktivitäten 2019 – Ausblick 2020

Wir haben weiter Druck gemacht. Die Straßen im Bezirk sehen aus wie immer, die Klimakatastrophe verschärft sich und die unerledigten Hausaufgaben im Bezirk wachsen von Tag zu Tag. Weil wir nicht länger warten können und wollen, haben wir zur Demo aufgerufen und sind mit mehreren hundert Menschen die neuralgischen Stellen im Bezirk abgefahren. Nach wie […]

Weiterlesen

Radverkehrsinfrastruktur in Tempelhof-Schöneberg – Bilanz 2019

Zum Jahreswechsel von 2019 zu 2020 ziehen wir wieder Bilanz: Was hat sich im Stadtbezirk Tempelhof-Schöneberg für eine bessere Infrastruktur für Radfahrende getan? Gehen wir dazu die Elemente der Verkehrsinfrastruktur für Radfahrende einmal durch: Radschnellverbindungen Radschnellverbindungen zeichnen sich durch breite, meist separate Wege aus, sind beleuchtet und über längere Strecken ohne Stopp zu befahren. Im […]

Weiterlesen

Zum Klimastreik am 29.11. gemeinsam radeln…

Trotz Millionen Protestierender auf den Straßen hat die Bundesregierung am 20.9. ein lächerliches Klimapaket vorgelegt, das uns noch tiefer in die Klimakrise führt. Obendrein hat CDU-Wirtschaftsminister Peter Altmaier ein regelrechtes Anti-Klima-Paket geschnürt, das anfang Dezember verabschiedet werden soll. Mit dem Gesetz wird in den nächsten Jahren kein einziges Kohlekraftwerk abgeschaltet und die Windkraft weiter ausgebremst. […]

Weiterlesen

Kidical Mass – Einladung zur Fahrraddemo am 25.08.2019

Wir laden Euch ein, an unserer Kidical Mass teilzunehmen: Zeit: 25.08.2019 um 14 UhrOrt: Vor dem Rathaus Tempelhof, Tempelhofer Damm 165, 12099 Berlin Wir unternehmen eine kinder- und familienfreundliche Fahrraddemonstration und radeln zum Rathaus Schöneberg über– Tempelhofer Damm– Platz der Luftbrücke– Dudenstraße– Kolonnenstraße– Hauptstraße– Goebenstraße– Pallasstraße– Hohenstaufenstraße– Nachodstraße– Bundesallee– Wexstraße– Innsbrucker Platz– Dominicusstraße– Rathaus Schöneberg […]

Weiterlesen

Aufruf zur Fahrraddemo durch Tempelhof-Schöneberg am 4.5., 14 Uhr, Platz der Luftbrücke

Wir rufen auf zur Demonstration für gute und sichere Radwege in Tempelhof Schöneberg. Der Bezirk muss endlich seine Hausaufgaben erledigen, Personal einstellen und größere Planungen anschieben. Wir treffen uns 14 Uhr am 4.5.2019 am Platz der Luftbrücke und fahren dann gemeinsam durch den Bezirk.

Weiterlesen

Baustellen fahrradfreundlich und sicher gestalten – Mobilitätsgesetz beachten

Am 16.03.2019 verunglückte ein Radfahrer an einer unzureichend gesicherten Baustelle an der Kreuzung Alt-Friedrichsfelde/Rhinstraße im Stadtbezirk Lichtenberg und verletzte sich schwer. Wir luden deshalb Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Verwaltung und Medien zu einem Ortstermin am 22.03.2019 ein, um einerseits an der konkreten Baustelle die Mängel aufzuzeigen und zu demonstrieren, wie sie eingerichtet werden müsste, […]

Weiterlesen

Beteiligungsverfahren für den Radweg Tempelhofer Damm geht in die nächste Runde

Aufgepasst! Ein wichtiger Termin für einen fahrradfreundlichen Tempelhofer Damm steht bevor: Die nächste öffentliche Ideenwerkstatt zum Umbau der Straße findet am 9. März 2019 statt. Die vom Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg angekündigte Veranstaltung wird von 10 bis 16 Uhr in der alten Zollgarage im ehemaligen Flughafen Tempelhof durchgeführt. (Bauteil F2 – Zugang über den „Ehrenhof“, links vom […]

Weiterlesen

Bezirksverordnete fragen, wir antworten

Auf der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg fragte der Bezirksverordnete Christoph Götz (SPD) u. a. „Welche Maßnahmen zum Ausbau der Radverkehrs-Infrastruktur konnte das Bezirksamt in den vergangenen zwei Jahren umsetzen und auf wie viele Kilometer addieren sich diese Anlagen?“ Das Bezirksamt antwortete wortreich, weshalb man keine Aussagen zu den Kilometern treffen könne. Die Antwort nimmt ca. 3 DIN-A4 […]

Weiterlesen