Author Archives: stefanm

Planung des Radverkehrs am Platz der Luftbrücke: mangelhaft!

Am 7. Dezember 2023 hat die GrünBerlin im Rahmen einer öffentlichen Informationsveranstaltung den aktuellen Stand der Umbauplanungen für den Platz der Luftbrücke präsentiert und erläutert. Wir erinnern uns: Im Jahr 2020 hatte es eine Bürgerbeteiligung gegeben und Wünsche an die verschiedenen Teilbereiche (wie z.B. Aufenthaltsqualität, Umwelt- und Nachhaltigkeit, Bedürfnisse von zu Fuß gehenden und Radfahrenden) […]

Weiterlesen

Wir antworten zu Fragen zur Handjerystraße

Uns erreichte eine Mail, die sich kritisch mit dem Umbau der südlichen Handjerystraße auseinandersetzt. So wurde gefragt, wer, wann den Umbau bestimmt und in Auftrag gegeben hat. Was sei aus der Befragung durch Luczak geworden und überhaupt: der Bereich zwischen Bundesallee und Schmiljanstraße ist doch breit genug und von Parkplätzen gehe keine Gefahr aus. Wäre […]

Weiterlesen

Grunewaldstraße: Lieferverkehr vorschieben, Autostellplätze schaffen

Nach jahrelanger Planung sollten in der Schöneberger Grunewaldstraße endlich geschützte Radwege entstehen. Eigentlich. Doch CDU-Verkehrssenatorin Manja Schreiner stoppte nach ihrem Amtsantritt das Vorhaben. Nach den massiven Protesten gegen diesen Radwegestopp wurden die Radwege zugesagt. Allerdings wurden die Planungen so gravierend verändert, dass sie nicht mehr den gesetzlichen Vorgaben entsprechen. Das Mobilitätsgesetz sieht für Hauptstraßen vor: […]

Weiterlesen

Wie ein CDU-Bundestagsmitglied mit Falschinformationen gegen die Mobilitätswende aufstachelt

Wir setzen uns als Projekt von Changing Cities e.V. für eine Mobilitätswende und menschenfreundlichen Verkehr im Bezirk Tempelhof-Schöneberg ein. Alle sollen die Möglichkeit haben, sicher und entspannt mit dem Rad zu fahren und damit auch über eine flexible, preiswerte und selbstbestimmte Alternative zum Auto verfügen. Dafür haben wir ein Mobilitätsgesetz erkämpft, das einerseits Qualitätsvorgaben für […]

Weiterlesen

Kidical Mass 2023: 5.-7. Mai: Straßen sind für alle da

Kidical Mass in Tempelhof und Schöneberg

Kidical Mass Aktionstag am 7. Mai 2023 Auch in diesem Jahr werden wieder zehntausende Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf Fahrrädern, Laufrädern und Rollern demonstrieren: in großen Städten und kleinen Orten, in Deutschland und in anderen Ländern. Menschen aller Generationen fordern eine kinderfreundliche Verkehrspolitik, denn – so das Motto der Veranstaltung – Straßen sind für alle […]

Weiterlesen

Vor allem ein „Aber“ – Ängstlichkeit statt Mobilitätswende

An der Handjerystraße werden allgemeine Argumentationsmuster sichtbar, mit denen der Ausbau der Fahrradstruktur ausgebremst wird. So hören wir von der SPD-Fraktion Tempelhof-Schöneberg, dadurch würden andere Verkehrsteilnehmende gefährdet und man müsse an alle denken. In diesem Beitrag stellen wir klar, wie ziellos diese Politik ist und warum das ein Problem ist.

Weiterlesen

Demonstration vor der BVV am 16.11. 16.30 Uhr

Das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg demonstriert vor der nächsten BVV-Sitzung gegen die Verwässerung der Vorgaben für Fahrradstraßen. Anlass ist ein Antrag zur Friedenauer Handjerystraße. Dort soll in Kürze die erste Fahrradstraße in Tempelhof-Schöneberg entstehen. SPD, FDP, CDU und AfD fordern nun gemeinsam regelwidrige Umplanungen zugunsten von Autostellplätzen. Die Demonstration findet gemeinsam mit dem ADFC Schöneberg am […]

Weiterlesen

Fahrradstraße Handjerystraße: Grobe Missachtung des Mobilitätsgesetzes, Demonstration vor BVV-Sitzung

Das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg verurteilt SPD, CDU und FDP für ihren Umgang mit der geplanten Fahrradstraße in der Friedenauer Handjerystraße. Das Netzwerk kritisiert das gegenseitige Ausspielen der schwächeren Verkehrsteilnehmenden zum Schutz von Parkplätzen. Zugleich würden mit grotesken Behauptungen bindende Bestimmungen aus dem Mobilitätsgesetz und dem dazugehörigen Radverkehrsplan über den Haufen geworfen worden. Das Netzwerk wird […]

Weiterlesen