Category Archives: Projekte

So geht Verkehrswende im Kiez: Handjerystraße in Berlin-Friedenau zur ersten, echten Fahrradstraße im Bezirk machen!

Auch in Berlins kleinstem Stadtteil Friedenau sind die Konsequenzen einer Verkehrsplanung, die seit Jahrzehnten den motorisierten Verkehr einseitig privilegiert, spürbar. In den schmalen Wohnstraßen des Bezirks mit den vielen Vorgärten dominieren heute private Kraftfahrzeuge, die kaum einander überholen oder passieren können und andere Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger oder Radfahrende gefährden. Häufig kommt es zu den berlinweit […]

Weiterlesen

Bezirksverordnete fragen, wir antworten

Auf der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg fragte der Bezirksverordnete Christoph Götz (SPD) u. a. „Welche Maßnahmen zum Ausbau der Radverkehrs-Infrastruktur konnte das Bezirksamt in den vergangenen zwei Jahren umsetzen und auf wie viele Kilometer addieren sich diese Anlagen?“ Das Bezirksamt antwortete wortreich, weshalb man keine Aussagen zu den Kilometern treffen könne. Die Antwort nimmt ca. 3 DIN-A4 […]

Weiterlesen

Miserable Bilanz für Radverkehrsprojekte des Bezirks Tempelhof-Schöneberg im Jahr 2018

Wir wollen Bilanz ziehen: Was ist im Jahr 2018 im Stadtbezirk Tempelhof-Schöneberg für die Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur für Radfahrende gelungen, wo herrscht Stillstand, wo gab es gar Rückschritte? Gehen wir dazu die Elemente der Verkehrsinfrastruktur für Radfahrende einmal durch: Radschnellverbindungen Eine Radschnellverbindung gibt es bislang noch nicht in Berlin. In den nächsten Jahren sollen insgesamt […]

Weiterlesen

Leitboys schützen Radfahrende auf der Kolonnenstraße

Zur Erinnerung: Am 23.01.2018 ereignete sich ein schrecklicher Unfall an der Kreuzung Kolonnenstraße/Hauptstraße, bei dem eine Radfahrerin durch einen rechtsabbiegenden Lastkraftwagen starb. Seitdem setzen wir uns für eine sichere Radinfrastruktur an dieser Stelle ein. Nun ist es endlich vollbracht: Leitboys begrenzen sicher den Radfahrstreifen ab ca. 100 m vor dem Kreuzungsbereich. Sie verhindern, dass Autofahrende […]

Weiterlesen

Presseinformation: Einwohnerantrag feiert ersten Geburtstag. Aber wo bleiben die Radspuren auf dem Tempelhofer Damm? Demo am 6. Oktober!

Berlin, 20.9.2018: Der Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg für eine geschützte Fahrradspur auf dem Tempelhofer Damm jährt sich zum ersten Mal. Nach wie vor ist das Radfahren auf dem T-Damm jedoch lebensgefährlich. Das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg übt harte Kritik am Bezirk und der schleppenden Umsetzung. Am 20. September 2017 – vor genau einem Jahr – beschloss […]

Weiterlesen

Fahrraddemo am 6. Oktober auf dem Tempelhofer Damm

Kommt zur Fahrraddemonstration auf dem Tempelhofer Damm am 06.10.2018 um 14 Uhr zum Vorplatz des Rathauses Tempelhof (Tempelhofer Damm 165, 12099 Berlin)! Bringt Eure Fahrräder mit, denn wir laden ein zur gemeinsamen kinder- und familienfreundlichen Fahrradfahrt über ca. 9 km auf dem Tempelhofer Damm. Wir wollen demonstrieren, dass der Einwohnerantrag für sichere Radverkehrsanlagen auf dem […]

Weiterlesen

Verkehrsversuch Tempelhofer Damm startet

Endlich sicher und entspannt auf dem Tempelhofer Damm Fahrrad fahren – dafür haben im letzten Jahr über 2000 Menschen unseren Einwohner*innenantrag unterschrieben. Jetzt fängt die Planung und das Beteiligungsverfahren an. Wir brauchen dafür Eure Unterstützung. Kommt am 22.08.2018 um 18 Uhr zum Flughafen Tempelhof und sprecht Euch für eine zeitgemäße Radinfrastruktur aus. Genauer Ort: Zollgarage im […]

Weiterlesen

Wann kommt die Radspur am Tempelhofer Damm?

Das fragen sich Viele, aber die Antwort ist leider nicht sehr erfreulich: es wird noch lange dauern. Allerdings sind erste zaghafte Schritte gemacht. Schon im Frühjahr 2017 hatten ja Aktive des Volksentscheid Fahrrad und der adfc-Stadtteilgruppe angefangen, ein Konzept für eine Radspur auf dem Tempelhofer Damm zu erarbeiten. Die gute Zusammenarbeit führte dann übrigens zur Gründung […]

Weiterlesen

Radfahrstreifen Kolonnenstraße jetzt schützen!

Nach dem schrecklichen Unfall am 23.01.2018 an der Kreuzung Kolonnenstraße/Hauptstraße, bei dem eine Radfahrerin durch einen rechtsabbiegenden Lastkraftwagen starb, setzten wir uns für eine bessere und sichere Radinfrastruktur an dieser Stelle ein. Tatsächlich gelang es der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, innerhalb von 4 Wochen einen Radfahrstreifen zu markieren und ihn mit Zeichen 237 […]

Weiterlesen

Umfrage Fahrradparken erfolgreich beendet

Wir hatten im Februar 2018 hier dazu aufgerufen, mögliche Standorte für Fahrradbügel auf unserer Webseite einzugeben, um sie dann gesammelt an das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg zu übergeben. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz stellt den Bezirken in diesem Jahr Fördermittel für zusätzliche Fahrradabstellplätze zur Verfügung. Aus diesen Mitteln errichtet der Bezirk dann Fahrradabstellanlagen. Wir haben […]

Weiterlesen