Category Archives: Presseinformation

Blick in die Handjerystraße

Sichere Handjerystraße für alle – beschlossene Fahrradstraße jetzt zügig umsetzen

Das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg begrüßt den Umbau der Handjerystraße zu einer sicheren Fahrradstraße. So wird  dort ein Vorrang eingerichtet, wo bereits der Radverkehr stark überwiegt. Das ist in der Handjerystraße eindeutig der Fall, wie offizielle Zählungen beweisen. Sie ist eine der wichtigsten Adern des nicht-motorisierten Verkehrs in Tempelhof-Schöneberg und zur Prinzregentenstraße, der direkt angeschlossenen Fahrradstraße […]

Weiterlesen

Familien-Fahrraddemo in Tempelhof: Gemeinsam für sichere Radwege!

Unter dem Motto „Uns gehört die Straße“ steigen am Sonntag, 15. Mai 2022 in Tempelhof Kinder und Familien gemeinsam aufs Rad, um sich für kinder- und fahrradfreundliche Verkehrswege einzusetzen. Die vom Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg organisierte Demonstration ist Teil des bundesweiten KidicalMass-Aktionswochenendes, in dessen Rahmen an über 180 Orten Deutschlands und in mehreren Berliner Bezirken Fahrraddemos […]

Weiterlesen

Pressemitteilung: Grundsteinlegung für Radweg am Tempelhofer Damm

Am Mittwoch, dem 3. November 2021 erfolgt um 16 Uhr am Rathaus Tempelhof die Grundsteinlegung für den geschützten Radweg. Das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg unterstützt die Feier des Bezirksamtes, mit der der Startschuss für die Bauarbeiten gegeben wird.Seit über vier Jahren kämpft das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg für einen geschützten Radweg am Tempelhofer Damm. Nun ist sie […]

Weiterlesen

Unfallkarte für Tempelhofer Damm veröffentlicht, Demo für sichere Radwege am 14.3.

Das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg hat eine Karte der Unfälle auf dem Tempelhofer Damm mit Fahrradbeteiligung veröffentlicht. In den drei Jahren zwischen Oktober 2017 und September 2020 wurden 31 Unfälle polizeilich erfasst. 20 Personen wurden leicht, eine Person schwer verletzt. Damit diese Gefahren endlich beseitigt werden, ruft das Netzwerk zu einer Demonstration für sichere Radwege vor […]

Weiterlesen

Verkehrssicherheit und Bürgerbeteiligung ernst nehmen statt populistische Verantwortungslosigkeit

Berlin, 05.02.2021. Das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg kritisiert die CDU Fraktion Tempelhof-Schöneberg für gefährliches Auspuffdenken. Die Ablehnung von Radwegen ignoriere die erhebliche Unfallgefahr. Das Netzwerk erinnert die CDU an ihr gegenteiliges Abstimmungsverhalten vor drei Jahren und fordert Respekt für Beteiligungsprozesse ein. Die CDU-Fraktion sah in einer Pressemitteilung vom 1. Februar keine Notwendigkeit für sichere Radwege am […]

Weiterlesen

Geschützte Radwege am Tempelhofer Damm bis Sommer 2021 umsetzen

Das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg drängt auf die zügige Umsetzung geschützter Radverkehrsanlagen am Tempelhofer Damm. Bei einer Onlineveranstaltung zur geplanten Neugestaltung des Tempelhofer Damms wurde endlich ein konkreter Zeitplan öffentlich vorgestellt.  Im Herzen Tempelhofs, auf der Bundesstraße 96 zwischen Alt-Tempelhof und der Ullsteinstraße sollen 2 m breite, geschützte Radverkehrsanlagen entstehen.Bei der Online-Informationsveranstaltung des Bezirksamts.am 4. November […]

Weiterlesen

Kidical Mass Aufruf

Kinder erobern Schönebergs Hauptstraßen

Berlin, 13.9.2020. „Platz da für die nächste Generation“ – unter diesem Motto fordern mehrere Fahrradinitiativen mit einer Kinderfahrraddemo am 20.9. kinderfreundliche Straßen. Zu der Demonstration rufen das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg und die ADFC-Stadtteilgruppe Tempelhof auf. Treffpunkt ist 14.30 Uhr der Südostausgang des Bahnhofs Südkreuz in der Suadicanistraße. Anschließend geht es in kindgerechtem Tempo über die […]

Weiterlesen

Kunstaktion für eine kinderfreundliche Fahrradstraße ohne Durchgangsverkehr

Das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg lud zu einem Sit-In mit Ausstellungseröffnung auf der Langenscheidtbrücke ein: Kinder aus dem Kiez stellten hier von ihnen bemalte Holzfahrräder aus und forderten, dass ihre Bedürfnisse bei der geplanten Fahrradstraße berücksichtigt werden. Das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg, ein Projekt von Changing Cities, lud zu einem Sit-In ein, mit dem es eine Fahrradstraße […]

Weiterlesen

Monatliche Morgen-Demo für sicheren Radverkehr auf Tempelhofer Damm

Berlin, 28.05.2020: Mit einer Kurzdemo am kommenden Dienstagmorgen vor dem Rathaus Tempelhof fordert das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg die umgehende Einrichtung von sicheren Radfahrstreifen auf dem Tempelhofer Damm. Für den 15-minütigen Kurzprotest wird dabei die Fahrbahn Richtung Innenstadt gesperrt.  „Ab jetzt werden wir die Bezirksverwaltung einmal im Monat daran erinnern: Der dichte morgendliche Berufsverkehr vor ihrer […]

Weiterlesen

Blockiert die grüne Stadträtin die Verkehrswende? Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg kritisiert Planungsstillstand und fordert Pop-Up-Radweg auf dem Tempelhofer Damm

Berlin, 11. Mai 2020. In Friedrichshain-Kreuzberg ist es gelungen, innerhalb von vier Wochen auf 13 Kilometern Hauptverkehrsstraßen temporäre Radfahrstreifen (Pop-up-Radwege) zu planen und zu bauen. Das macht deutlich, was möglich ist, wenn die Verwaltung den Willen hat, etwas zu verändern. Nun fordert das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg (NFTS), in einem vergleichbar schnellen und effektiven Prozess die […]

Weiterlesen