Category Archives: Presseinformation

Presseinformation: Einwohnerantrag feiert ersten Geburtstag. Aber wo bleiben die Radspuren auf dem Tempelhofer Damm? Demo am 6. Oktober!

Berlin, 20.9.2018: Der Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg für eine geschützte Fahrradspur auf dem Tempelhofer Damm jährt sich zum ersten Mal. Nach wie vor ist das Radfahren auf dem T-Damm jedoch lebensgefährlich. Das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg übt harte Kritik am Bezirk und der schleppenden Umsetzung. Am 20. September 2017 – vor genau einem Jahr – beschloss […]

Weiterlesen

Picknick gegen Durchgangsverkehr in Neu-Tempelhof

Berlin, 20. August 2018. Das „Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg“ und die „Einwohnerinitiative Gartenstadt“ protestieren mit einem Picknick gegen den Durchgangsverkehr in Neu-Tempelhof. Das Picknick findet am 24. August um 16 Uhr an der Manfred-von-Richthofen-Str. 219/220 am Torbogen nahe des S-Bahnhofs Tempelhof statt. Die Initiativen fordern damit den Bezirk auf, den Ausweichverkehr vom Tempelhofer Damm in die […]

Weiterlesen

Verkehrssenatorin Regine Günther: NOx-Messungen auf dem Tempelhofer Damm werden einer Radspur nicht im Weg stehen. Demonstration für schnelle Umsetzung.

Berlin, 8. März 2018. Am Sonntag, dem 11. März 2018 um 15 Uhr rufen Fahrradinitiativen an der Kreuzung Tempelhofer Damm/Alt Tempelhof zu einer Demonstration auf. Aktive des Netzwerks Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg werden dort 109 weiße Holzkreuze in Form eines Fahrrads niederlegen. Sie symbolisieren die seit 2008 in Berlin getöteten 109 Radfahrer. An der Kreuzung starb am […]

Weiterlesen

Senat bremst BVV-Beschluss aus – Demo gegen Bauverzögerung der Radspur auf dem Tempelhofer Damm

Berlin, 28.02.2018: Die von der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg beschlossene Einrichtung einer geschützten Fahrradspur auf dem Tempelhofer Damm kommt nicht voran. Jetzt verzögern die von der Senatsverwaltung für Verkehr angeordneten Messungen die Umsetzung des Beschlusses um weitere zwei Jahre. Fahrradinitiativen veranstalten deshalb am Sonntag, dem 11. März um 15 Uhr eine Demonstration, bei der 109 weiße Kreuze […]

Weiterlesen

Presseinformation: Verantwortung zeigen und dem Sterben ein Ende setzen! – Mahnwache des Volksentscheid Fahrrad für erste getötete Radfahrerin 2018

Berlin, 23. Januar 2018. Am heutigen Morgen wurde in Schöneberg an der Hauptstraße / Ecke Kolonnenstraße eine Radfahrerin getötet. Die 52-jährige Frau wurde von einem rechts abbiegenden Lastwagen überrollt und starb noch an der Unfallstelle. Der Volksentscheid Fahrrad, sein Trägerverein Changing Cities und das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg sprechen den Angehörigen der Getöteten ihr Mitgefühl aus […]

Weiterlesen

Pressemitteilung: Unfallschutz durch baulich geschützte Radwege am Mariendorfer Damm herstellen

Berlin, 06. Dezember 2017. Nach dem schweren Unfall am 5.12.2017 auf dem Mariendorfer Damm fordert das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg die unverzügliche Einrichtung baulich geschützter Radspuren auf der B96 zwischen Alt-Tempelhof und Alt-Mariendorf. Eine 77-jährige Radfahrerin ist auf der viel befahrenen Strecke derart dicht überholt worden, dass sie vom Außenspiegel am Kopf getroffen wurde, stürzte und […]

Weiterlesen

Pressemitteilung: BVV Tempelhof-Schöneberg fordert Radspur auf dem Tempelhofer Damm

Berlin, 21. September 2017. Die Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg hat in ihrer gestrigen Sitzung mit der Mehrheit von  SPD, Bündnis 90/Die Grünen und der Linken den Senat aufgefordert, auf dem Tempelhofer Damm eine geschützte Fahrradspur einzurichten. Sie folgt damit dem Antrag der Initiative Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg. Erstmalig wird in Berlin die Planung einer Radspur auf einer Bundesstraße […]

Weiterlesen

Pressemitteilung: Schultüten gegen Autopiste – Demo für sichere Radwege am Tempelhofer Damm

Berlin, 08.09.2017. Das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg ruft am 11.9.2017 um 18 Uhr zu einer Demonstration für sichere Radwege zu den Tempelhofer Schulen auf. Die Initiative fordert anlässlich des ersten regulären Schultages der ersten Klassen geschützte Radspuren entlang der wichtigsten Nord-Süd-Verbindung im Stadtteil. Dazu wird sie symbolisch mit Schultüten und rotem Teppich die ersten 25 Meter […]

Weiterlesen

Presseinformation: Fahrradinitiative lobt und kritisiert Müller in Offenem Brief zum Radverkehrs- und Parkplatzstreit

Berlin, 15. Juli 2017. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hat seine Nachbarn in Tempelhof aufgerufen, gegen Festlegungen in seinem eigenen Koalitionsvertrag zu protestieren. Das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg kritisiert Müller scharf und hat ihm heute einen Offenen Brief geschickt. Der Schulenburgring in Tempelhof ist eine parallel zum Tempelhofer Damm verlaufende Einbahnstraße. Diese wurde nach einem Konzept […]

Weiterlesen

Presseinformation: 2000 Menschen unterschreiben für sicheren Radweg am Tempelhofer Damm

Berlin, 20. 6. 2017. Die Initiative Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg hat innerhalb von rund zwei Wochen 2000 Unterschriften für einen Einwohnerantrag für sichere Radwege am Tempelhofer Damm gesammelt. Diese werden heute um 15:50 Uhr dem Vorsteher der Bezirksverordnetenversammlung Stefan Böltes im Rathaus Schöneberg übergeben. Im Antrag fordert die Initiative zwischen Alt-Tempelhof und Ullsteinstraße baulich getrennte Radwege […]

Weiterlesen