Category Archives: Radschnellverbindungen

Radinfrastruktur in Tempelhof-Schöneberg – Bilanz 2021

Wie auch schon in den Vorjahren ziehen wir zum Jahreswechsel Bilanz: Was hat sich im Stadtbezirk Tempelhof-Schöneberg für eine bessere Infrastruktur für Radfahrende getan? Schauen wir uns die Elemente der Verkehrsinfrastruktur einzeln an: Radschnellverbindungen Radschnellverbindungen zeichnen sich durch breite, meist separate Wege aus, sind beleuchtet und über längere Strecken ohne Stopp zu befahren. Im Stadtbezirk […]

Weiterlesen

Radschnellverbindungen – wie weiter?

Vor inzwischen fünf Jahren haben etwa 107.000 Menschen in Berlin für die Verkehrswende in Berlin unterschrieben. Eine Kernforderung waren 100 Kilometer Radschnellwege, die in 10 Jahren zu errichten sind, und die es auch in das verabschiedete Mobilitätsgesetz geschafft haben. Was hat es damit auf sich und welche Routenvorschläge gibt es für Tempelhof-Schöneberg und Steglitz-Zehlendorf? Zunächst […]

Weiterlesen

Radinfrastruktur in Tempelhof-Schöneberg – Bilanz 2020

Zum Jahreswechsel von 2020 zu 2021 ziehen wir wieder Bilanz: Was hat sich im Stadtbezirk Tempelhof-Schöneberg für eine bessere Infrastruktur für Radfahrende getan? Gehen wir dazu die Elemente der Verkehrsinfrastruktur für Radfahrende einmal durch: Radschnellverbindungen Radschnellverbindungen zeichnen sich durch breite, meist separate Wege aus, sind beleuchtet und über längere Strecken ohne Stopp zu befahren. Im […]

Weiterlesen

Radverkehrsinfrastruktur in Tempelhof-Schöneberg – Bilanz 2019

Zum Jahreswechsel von 2019 zu 2020 ziehen wir wieder Bilanz: Was hat sich im Stadtbezirk Tempelhof-Schöneberg für eine bessere Infrastruktur für Radfahrende getan? Gehen wir dazu die Elemente der Verkehrsinfrastruktur für Radfahrende einmal durch: Radschnellverbindungen Radschnellverbindungen zeichnen sich durch breite, meist separate Wege aus, sind beleuchtet und über längere Strecken ohne Stopp zu befahren. Im […]

Weiterlesen

Bezirksverordnete fragen, wir antworten

Auf der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg fragte der Bezirksverordnete Christoph Götz (SPD) u. a. „Welche Maßnahmen zum Ausbau der Radverkehrs-Infrastruktur konnte das Bezirksamt in den vergangenen zwei Jahren umsetzen und auf wie viele Kilometer addieren sich diese Anlagen?“ Das Bezirksamt antwortete wortreich, weshalb man keine Aussagen zu den Kilometern treffen könne. Die Antwort nimmt ca. 3 DIN-A4 […]

Weiterlesen

Miserable Bilanz für Radverkehrsprojekte des Bezirks Tempelhof-Schöneberg im Jahr 2018

Wir wollen Bilanz ziehen: Was ist im Jahr 2018 im Stadtbezirk Tempelhof-Schöneberg für die Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur für Radfahrende gelungen, wo herrscht Stillstand, wo gab es gar Rückschritte? Gehen wir dazu die Elemente der Verkehrsinfrastruktur für Radfahrende einmal durch: Radschnellverbindungen Eine Radschnellverbindung gibt es bislang noch nicht in Berlin. In den nächsten Jahren sollen insgesamt […]

Weiterlesen